Über uns

Bereits seit Generationen führen wir, die Familie Gasteiger, in Günding unsere Landwirtschaft mit Milchkühen und Ackerbau. In den 50er-Jahren wurde der Hof aus dem Dorf an den heutigen Standort ausgesiedelt. Durch den ehemaligen Standort an der Maisach entstand der Hofname „Maisinger“.

 

Familie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Hof liegt nahe an der Amper, so dass auch immer wieder Spaziergänger den Weg zu uns finden. Verbinden Sie Ihren Aufenthalt an der Amper doch mal mit einem Besuch bei uns.

 

Das Futter für unsere Milchkühe – Gras, Klee, Luzerne, Mais und Soja – bauen wir selbst an. Dabei sind wir sehr darauf bedacht, unsere Felder nachhaltig zu bewirtschaften.

 

Wenn es das Wetter zulässt, können unsere „Damen im Schwangerschaftsurlaub“ auch die Weide nutzen. Dabei kann es dann schon mal vorkommen, dass eine Kuh auf der Weide kalbt.

 

kuh weide

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerne können Sie nach vorheriger Absprache auch unsere Milchkühe im Stall besuchen.